Tennis

Die Halle

15.10.2018 – neue LED Lichtanlage und komplette Platzerneuerung sorgen für beste Bedingungen

Von einer Traglufthalle in einem Industriegebiet zu einer Tennishalle, gelegen in einem parkähnlichen Areal.
Die Tennisspieler sind stolz auf ihre Tennisanlage im Sportpark Osternburg.

Unter dem 10-teiligen Stahlskelett ist eine in Deutschland wohl einmalige Anlage zu finden. Die 4 roten Ascheplätze können während der Sommersaison zu Freiluftplätzen umgewandelt werden. Dafür werden alle Seitenteile der Halle ausgehängt, das Dach bleibt stehen. Somit kann auch bei Regenwetter Tennis gespielt werden.

Unsere Feststundenregelung, d.h. jedes Mitglied hat in der Woche 1 Feststunde, bietet einen weiteren Vorteil. Ohne zusätzliche Zahlung kann auch außerhalb der Feststunde auf den nicht belegten Plätzen Sommer wie Winter gespielt werden.

In der Sommersaison stehen zusätzlich 2 Außenplätze zur Verfügung.

Zu Beginn der Wintersaison wird dieses Stahlskelett wieder zu einer Festbauhalle. Für die Spielerinnen und Spieler bedeutet das, dass sie sich während des Winters nicht auf einen anderen Bodenbelag einstellen müssen. Auch die optimalen Lichtverhältnisse, die nur für dieses Objekt berechnet wurden, sowie angenehme Temperaturen in der Halle machen das Tennisspielen zu einem Vergnügen.

Auch Sie können an diesem Vergnügen teilhaben. Mieten Sie Plätze zu nicht belegten Zeiten. Die Gebühr für 1 Stunde beträgt 15.- € .