Lock-Down

Liebe Mitglieder,
aufgrund der Lockdown-Verlängerung bis zum 07.März 2021 ist das Sportangebot in unseren Hallen weiterhin größtenteils ausgesetzt.

Die Geschäftsstelle ist nur nach Terminvereinbarung geöffnet. Telefonisch sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. E-Mails werden umgehend bearbeitet.

ONLINETRAINING: viele unserer Gruppen (Fitness/Gesundheitssport/ Hockey/Tanzen/Darts) trainieren im Moment online! Euer zuständiger Übungsleiter informiert euch darüber ob er „Online Sport“ anbietet oder fragt gerne in der Geschäftsstelle nach.


Bist du neu bei uns oder gehörst noch nicht zur GVO Familie, möchtest aber gerne online mit trainieren, so melde dich bitte in der Geschäftsstelle oder beim zuständigen Abteilungsleiter.

Euer GVO

Online-Training zum Mitmachen

Liebe Mitglieder,

wir hoffen ihr seid gut ins neue Jahr gekommen. Um euch zum neuen Jahr ein bisschen in Bewegung zu bringen, haben wir noch ein paar Videos hochgeladen. Viel Spaß dabei!

Wir hoffen, dass wir uns bald alle gesund und munter in unseren Hallen wiederersehen. Bleibt gesund!

Pilates – Sanfte Mobilisation und Dehnung
Workout – Tabata Training
Für Tänzer und Turner – Spagattraining

Kinderturnen unter Individualsport-bedingungen


Wir haben in Halle 1 am Uhlenweg 6 einen großen Kinderturnparkour aufgebaut, der von unseren kleinen GVO Mitgliedern, unter Aufsicht mindestens eines Elternteils, für jeweils eine halbe Stunde benutzt werden kann. Es darf eine Haushaltsfremde Person mit teilnehmen. Zuschauer sind nicht erlaubt.   An die Individualsport Richtlinien muss sich verpflichtend gehalten werden! Diese sind Ausgefüllt und Unterschrieben vor Benutzung der Halle abzugeben, bzw. in den Briefkasten am Eingang der Halle 1 zu werfen. Das Formular Individualsport Richtlinien zum Ausfüllen findet ihr auf dieser Homepage unter Downloads!  
Der GVO behält sich vor, Kontrollen zur Einhaltung der Richtlinien durchzuführen!    Die Halle steht zu den unten aufgeführten Zeiten zur Verfügung.
Anmeldungen per WhatsApp oder Signal (KEINE ANRUFE, NUR NACHRICHTEN) unter der Nummer: 015751228718

HALLENZEITEN:

Die Angegeben Nutzungszeiten der Halle gelten jeweils für eine halbe Stunde:

Montags bis Donnerstags Vormittags:

8.30 Uhr9.15 Uhr10.00 Uhr10.45 Uhr11.30 Uhr

Montags bis Freitags Nachmittags:

15.00 Uhr15.45 Uhr16.30 Uhr17.15 Uhr

                         

Bewegungs- und Spielanregungen für Kinder für Zuhause

Stofftiersuche Viele verschiedene Stofftiere werden in der gesamten Wohnung verteilt. Die Kinder laufen von Stofftier zu Stofftier und gucken wo alle liegen. Nun benennen die Eltern ein oder mehrere Stofftiere (je nach Alter des Kindes) und die versuchen so schnell wie möglich alle Stofftiere abzulaufen. 

Zeitsuche Die Eltern stellen einen Eierwecker auf z.B. 3 Minuten und verstecken diesen in einem Zimmer – die Kinder müssen den Wecker suchen, bevor die Zeit abläuft. Bei größeren Kinder kann der Raum komplett abgedunkelt werden, das macht es noch spannender oder der Wecker wird irgendwo in der Wohnung versteckt.

Hindernissparkour Ihr braucht diverse Altagsmagsmaterialien für einen Hindernissparkour: z.B. 2 Putzeimer(Tupperschüsseln o.ä.) und einen Besenstiel als Hürde Wolldecke als Wassergraben Kissen als Pylonen zum Slalomlaufen Seil zum balancieren Die verschiedenen Hindernisse werden in der Wohnung oder im Garten zu einem Parkour aufgebaut. Nun müssen sie überwunden werden.
Variationen: rückwärts, zu zweit als Fangen spielen über den Parkour, als Pferd über den Parkour, Huckepack mit Mama oder Papa.

Korbball(für etwas größere Kinder die schon werfen können)   Verschiedene Materialien die geworfen werden können:
Eimer, gerne in verschiedenen Größen Zeitung Socken Korken Packung Taschentücher Bälle Der/die Eimer werden aufgestellt und der Abstand indem man zum Eimer stehen darf werden festgelegt. Nun versuchen alle ihr verschiedenen Materialien in den Eimer zu werfen. Wer wirft am besten? Welcher Gegenstand fliegt am besten? Wer kann z.B. erst die Wand und dann den Eimer treffen?

Bewegungsmemory  Verschiedenen Gegenständen aus der Wohnung wird eine Bewegung zugeteilt. Z.B.:
Kerzenständer = Strecksprung Spülschwamm = Hampelmann
Schuh = rückwärts gehen
Zeitung = auf einem Bein stehen und bis 10 zählen oder hüpfen
Kochlöffel = anderes Bein
u.s.w.
Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, wenn das Kind z. B. schon einen Rolle oder eine Kerze beherrscht, kann das auch gerne eingebaut werden. Musik anmachen, so dass die Kinder sich durch die Wohnung bewegen/tanzen, bei Musikstopp hält der Erwachsene den Gegenstand hoch, die Kinder müssen die richtige Bewegung ausführen, erst dann geht die Musik wieder an.

Tierimitation Der Erwachsen gibt ein Tier vor, die Kinder müssen die Bewegung des Tieres ausführen ( toll ist es für die Kinder wenn der Erwachsene auch die Bewegung mitmacht ;-)) Gerne auch in einem großen Raum oder im Garten eine große Fläche festlegen, durch die man die Tierbewegung machen muss. Als Variation auch gerne als Stopptanz mit Musik.  Känguru = hüpfen beidbeinig und auf einem Bein Spinnengang = auf Händen und Füßen laufen wobei der Bauch zur Decke zeigt; vorwärts, rückwärts,seitwärts Hasenhopser = auf allen 4´ren, von den Füßen auf die Hände springen, sodass immer erst die Hände und dann die Füße sich bewegen ( nicht wie beim Frosch!) Frosch = auf allen 4´ren (Knie zeigen nach außen) abspringen und landen Mogligang (ist kein Tier aber die Kinder lieben den Mogligang ;-)) auf allen 4>ren laufen, Po dabei zur Decke strecken: vorwärts, rückwärts Raupe = Hände und Füße auf dem Boden, Po zeigt zur Decke, nun nur mit den Händen vorwärtslaufen bis man fast auf dem Boden liegt, anschließend laufen nur die Füße bis der Po wieder zur Decke zeigt.

Bastelanregung Schweifball Ihr braucht einen Tennisball und ein Band oder dünne lange Stoffreste.
Mama oder Papa schneiden mit einem scharfen Messer ein ca. 1cm langes Loch in den Ball. Nun nehmt ihr ein ca. 1m langes Band, legt es doppelt und knotete am geschlossenen Ende einen Knoten rein. Jetzt nur den Knoten durch das Loch stecken schon ist euer Schweifball fertig.

HOBBYHORSING – Die neue Trendsportart

Beim Hobby Horsing werden mit einem Steckenpferd Bewegungsabläufe, ähnlich dem Springreiten oder der Dressur, nachgestellt. Es wird über Hindernisse gesprungen, im Zirkel geritten oder es geht im Galopp durch die Halle. Die Sportart verbindet Parcours- und Reitelemente mit Gymnastikelementen und fördert besonders die Ausdauer und die Koordination der Kinder. In unregelmäßigen Abständen wird es die Möglichkeit geben, in einem Workshop, ein eigenes Steckenpferd zu basteln.

Ab dem 01.09.2020 neu beim GVO für Kinder ab 6 Jahren.

Trainiert wird immer Dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr in Halle 2 am Uhlenweg 6. 

Informationen und Anmeldungen unter 0441/2069883

Klangzwerge

In diesem Kurs lernen die Kinder von 1 bis 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen erste Tänze, Bewegungsaufgaben und das Singen und Musizieren mit Musikinstrumenten kennen.
Musikalische Eindrücke sind bei jüngeren Kindern fast untrennbar mit Bewegungsäußerungen verbunden. Sie fordern ein Kind zu spontaner Bewegung auf, es wippt mit seinem Körper, klatscht in die Hände und lässt sich in seiner Bewegung durch den Rhythmus leiten. Das differenzierte Wahrnehmen akustischer Reize und die damit verbundenen rhythmisierten Bewegungshandlungen tragen zu einer Förderung der sensomotorischen Fähigkeiten des Kindes bei. Durch das gemeinsame Tanzen und Singen werden außerdem die Sinne des Kindes angeregt, die Konzentration gefördert und das Gefühl für Raum, Zeit und Form entwickelt.

Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren, die Mitglied im GVO sind. Der begleitende Elternteil muss nicht Mitglied sein oder es wird eine 10’er Karte für 60 Euro erworben (vier Monate Gültigkeit).

Freitags von 10.30 bis 11.15 Uhr in Halle 1 am Uhlenweg 6.

Der Kurs startet ab dem 28.08.2020 unter der Leitung von Tanzpädagogin Stephanie Stöcker. Ein Probetraining ist jederzeit möglich.

Informationen und Anmeldungen unter  0441/ 2069883

Mama & Baby Workout

Für frisch gebackene Mütter ist es wichtig auch nach der Rückbildung ein gezieltes Beckenbodentraining durchzuführen. Außerdem hilft das Workout, mit Ausdauer, Kräftigung und Dehnung, den Körper wieder in Form zu bringen. Die Kinder werden mitgebracht (auch Kinder bis 3 Jahren dürfen mitgebracht werden) und je nach Bedarf in den Sport einbezogen.
Gerne liegen die Kinder in der Mitte auf ihren Decken und knüpfen erste Sozialkontakte mit anderen Babys.

Sport nach der Rückbildung mit besonderem Fokus auf  Beckenbodentraining. Start ab 02.09.2020.

Die Stunde findet immer Mittwochs von 10.00 bis 11.00 Uhr, in Halle 1 am Uhlenweg 6, unter der Leitung von Gymnastikpädagogin Stephanie Stöcker, statt.

Teilnehmen kann man als Mitglied im GVO oder durch den Erwerb einer 10‘er Karte (vier Monate Gültigkeit). Informationen und Anmeldungen unter 0441/2069883

Dehnen & Entspannen

Nach einer kurzen Erwärmung wird die Beweglichkeit und Gelenkigkeit des gesamten Körpers durch statische und dynamische Dehnübungen verbessert. Gleichzeitig wird das Verletzungsrisiko bei Stürzen minimiert, da die Muskulatur geschmeidiger wird und die Elastizität der Gelenkumgebenden Strukturen verbessert wird. Die Stunde endet mit einer ausgiebigen Entspannungsübung, wobei die verschiedenen Gängigen Entspannungstechnicken durchgenommen werden.
Entspannung dient in erster Linie dazu, die Möglichkeit zu bieten muskuläre und psychische Spannungen zu lösen, das Körperbewusstsein zu verbessern und den Anforderungen des Alltags gelassener begegnen zu können.

Freitags 10.30 bis 11.30 Uhr in Halle 1 am Uhlenweg 6.

Bitte eine Wolldecke, und evtl. ein Kissen, mitbringen!